Basale Förderung

Die basale Förderung bildet einen wesentlichen Aspekt im schulischen Alltag. Die Lehrer und Lehrerinnen sind stets bemüht, in diesem Bereich möglichst viele Angebote zu setzen und diese in den Unterricht einzubauen.

Darstellendes Spiel

Im Zuge dieser Unverbindlichen Übung werden verschiedene theatralische Mittel erprobt und zum Ausdruck gebracht. Vordergründig geht es darum, sich selbst besser kennen zu lernen und auszuprobieren.
Die Theatergruppe arbeitet immer wieder an unterschiedlichen Projekten. 

Ergänzende Bewegungserziehung

Durch ein umfangreiches Bewegungsangebot werden motorische Entwicklungsreize angeboten, die ein freudvolles Erleben auch in der Gemeinschaft ermöglichen. (z.B.: Schwimmen, Wintersport, usw.)

Heilpädagogische und therapeutische Förderung mit dem Pferd

Heilpädagogische und therapeutische Förderung mit dem Pferd ist eine anerkannte Maßnahme, um bei Schülerinnen und Schülern positive Verhaltensänderungen und Lernvorgänge zu erreichen. 

Musikalisch- rhythmische und 

ästhetische Erziehung

Bei dieser Unverbindlichen Übung werden verschiedene Angebote gesetzt, die zur Förderung der Kreativität, Konzentration und Persönlichkeit führen. Auch der Aspekt der sozialen Kompetenz wird angesprochen und unterstützt.

Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Kindes.
Eine Physiotherapeutin kommt in die Schule. In Einzeltherapien wird angestrebt die Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und zu korrigieren.

Sprachheilunterricht

Kinder mit Auffälligkeiten im Bereich Sprache/Mundmotorik erhalten diese Förderung durch eine Sprachheillehrerin für zwei Einheiten von je 25 Minuten pro Woche. Kinder mit Hörbehinderungen, mutistischen und autistischen Verhaltensweisen werden ebenfalls individuell im Sprachheilunterricht gefördert. Unterstützte Kommunikation ist auch ein wichtiger Bestandteil der sprachheilpädagogischen Förderung.

© 2020 ASO Rogatsboden